Seit 2005 betreibt der Abfallverband in Lübben-Ratsvorwerk eine Anlage zur mechanisch-biologischen Behandlung von Restabfall. Der angelieferte Haus- und Sperrmüll wird hier in verschiedenen Stufen mechanisch sortiert und bearbeitet. Aus dem energiereichen „Rest“ wird Ersatzbrennstoff, den der KAEV „Niederlausitz“ für die Erzeugung von Strom an das Kraftwerk Jänschwalde liefert.

Wie entsorgen Sie Restabfälle?
Im Holsystem per:
Restabfallbehälter


Restabfälle (Hausmüll und hausmüllähnlicher Gewerbeabfall) werden ausschließlich mit den vom KAEV „Niederlausitz“ dafür bereitgestellten Behältern im 14-tägigen Entsorgungsrhythmus entsorgt. Die Behälter (80 l, 120 l, 240 l, 1.100 l) können Sie schriftlich per Bestellkarte im Abfallkalender oder per Onlineformular anfordern.

  • Restabfallbehälter bzw. Abfallsäcke müssen am Tag der Entsorgung bis 06:00 Uhr vor dem Grundstück am Fahrbahnrand gut sichtbar bereitstehen.
  • Alle Entsorgungstermine finden Sie im Abfallkalender oder in unserer Rubrik Abholtermine.
  • Die vom KAEV „Niederlausitz“ zugelassenen Abfallsäcke für kurzfristig zusätzlich anfallende Mengen (max. 20 kg /Sack) können Sie in den Vertriebsstellen gegen eine Gebühr erwerben.

Wichtiger Hinweis:
Die Anlieferung von Hausmüll an die Abfall-Annahmestellen ist ausgeschlossen.


Zusatzleistung:
Für mehr anfallende Abfallmengen stellt Ihnen der KAEV gerne passende Behälter gebührenpflichtig zur Verfügung.
Die Bestellung bzw. den Auftrag benötigen wir 4 Werktage vor dem gewünschten Termin schriftlich (per Post, Fax oder über info@kaev.de) mit folgenden Angaben:

  • Name, Anschrift und Telefonnummer des Auftraggebers
  • Größe des Abfallbehälters
  • Anschrift des Gestellungsortes
  • Dauer der Gestellung
  • Empfänger des Gebührenbescheides

Wichtiger Hinweis:
Die Anlieferung von Hausmüll an die Abfall-Annahmestellen ist ausgeschlossen.

Worauf sollten Sie achten?
Denken Sie im Winter daran, dass bei sehr niedrigen Temperaturen die Abfälle in den Behältern nicht einfrieren. Geben Sie den Hausmüll dann entweder verpackt in Altpapier oder Kunststoff in den Behälter. Auch sollten die Zufahrtswege von Eis und Schnee beräumt werden, damit die Entsorgung funktioniert.

Und in der warmen Jahreszeit: Stellen Sie die Abfallbehälter an einen schattigen Platz, damit Ungeziefer keine Chance hat.

Bestellung und Rückfragen
Sie möchten eine Neubestellung, Abbestellung oder kurzfristige Behältergestellung in Auftrag geben, oder haben noch Fragen zu den Gebühren? Dann hilft Ihnen unser Serviceteam gerne weiter. Wenn Sie noch Fragen zur Entsorgung von Restabfall haben sollten, können Sie sich direkt an unsere kompetente Abfallberatung wenden.


Ansprechpartner

Zentrale
Tel.: 03546/27040
E-Mail: info@kaev.de 


Abfallberatung
Herr Jens Hübner
Tel.: 03546/ 2704-38
E-Mail: jens.huebner@kaev.de 

Frau Isabel Matysiak
Tel.: 03546/ 2704-18
E-Mail: matysiak@kaev.de 

Frau Martina Schoan
Tel.: 03546/ 2704-19
E-Mail: schoan@kaev.de 

Abfall überall! Wir kümmern uns auch um Ihre Wertstoffe

ADRESSE

Geschäftsstelle des Verbandes:
Frankfurter Straße 45
15907 Lübben (Spreewald)

KONTAKT

Tel.: 03546 27040
Fax: 03546 270444
E-Mail: info@kaev.de
Internet: www.kaev.de 

 

SPRECHZEITEN

Dienstag
09:00 bis 12:00 Uhr
 
14:00 bis 18:00 Uhr
 
Donnerstag
09:00 bis 12:00 Uhr
 
14:00 bis 16:00 Uhr

Sie erreichen uns für telefonische Rückfragen außerdem montags, mittwochs zwischen
09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr,
freitags von 09:00 - 12:00 Uhr.